Walburg Roth

Großmutter, Prophetin Hanna

Walburg Roth ist von Jugend an der Volkskultur, vor allem als Sängerin, verbunden. Beim Tobi Reiser Adventsingen trat sie erstmals 2007 in der Rolle als Wirtin auf. Seither gehört ihr authentisches Spiel jedes Jahr zu den Höhepunkten des Adventsingens in der Großen Aula.

Die bayrische Sängerin und Schauspielerin ist für Radauer schon in viele – oft harte und fordernde – Rollen geschlüpft.

2018 ist ihr ein besonderer Charakter anvertraut. Sie wird als Großmutter und als biblische Begleiterin der „Träumerin“ die Herzen des Publikums auf ihrer Seite haben.

Als älteste von drei Schwestern in Tegernsee geboren, hat sie vielfältige musische Talente. Seit vielen Jahren ist die Landwirtin und vierfache Mutter Mitglied der Gesangsgruppe „Geschwister Pfab“. Sie ist Sopran-Solistin beim Kirchenchor Gmund. Dem berühmten „Schlierseer Bauerntheater“ ist Walburg Roth seit rund 15 Jahren als Schauspielerin verbunden.